Qualitätsmanagement und Wissensmanagement sind keine Massenware. Im Gegenteil, beide Ansätze fokussieren stets auf die individuellen Anforderungen im Unternehmen.
In diesem Workshop erarbeiten Sie welche Elemente Ihr besonderes Qualitätsmanagement ausmacht, welche Schwerpunkte Sie setzen und wie Sie diese in die alltäglichen Prozesse integrieren. Außerdem lernen Sie die Grundlagen des Wissensmanagements kennen und vor allem, was diese für die ISO 9001:2015-Zertifizierung bedeuten.

Seminarziel:
Die Anforderungen einer Zertifizierung auch in Bezug auf das Wissensmanagement verstehen und so die Kompetenz im individuellen Qualitätsmanagement stärken.

Learnings:

  • Das spezielle Qualitätsmanagement erkennen
  • Die Herausforderungen der Zertifizierung einschätzen
  • Wissensmanagement-Grundlagen verstehen
  • Quick-Wins mit Wissensmanagement generieren
  • Die Besonderheiten der ISO Zertifizierung in Bezug auf den Wissensmanagement-Anspruch kennen

Dozent:
Martina Koch

Methode:
Workshop

Dauer:
2 Tage
Freitag 13.00 Uhr – 17.00 Uhr
Samstag 10.00 Uhr – 17.00 Uhr

Kosten:
€ 1.760,00

Teilnehmer*innen:
3 – 7 Personen

Termin und Veranstaltungsort:
Werden nach erfolgreicher Bewältigung der Corona-Krise ehestmöglich bekannt gegeben.